Jamestown News
18 März 2020

Die aktuelle Situation in den USA

Blog header news 6

Aktuelle Situation in den USA - Was bedeutet das für unsere Anleger?

Die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus veranlasste die US-Regierung, am 13.03.2020 den nationalen Notstand auszurufen. Durch den Schritt werden Bundesmittel in Höhe von bis zu 50 Milliarden Dollar zur Bekämpfung der Pandemie freigesetzt. Auch ein großes Konjunkturpaket zur Unterstützung der US-Wirtschaft wird erwartet. Ähnlich wie in Europa werden aktuell Maßnahmen vollzogen, die das öffentliche Leben in erheblichem Umfang einschränken, um die Ansteckungswelle einzudämmen. Viele Einrichtungen, Geschäfte und Restaurants müssen schließen.

Was bedeutet das aktuell für unsere Fondsimmobilien bzw. Fonds?


Durch die angeordneten Schließungen sind die Gastronomie und der Einzelhandel am stärksten betroffen. Hier stehen wir mit den betroffenen Mietern im engen Austausch. Mietstundungen oder Mietnachlass für geschlossene Restaurants und Einzelhandelsgeschäfte werden geprüft. Für unsere Büroimmobilien und Wohnanlagen sehen wir derzeit keine wesentlichen negativen Auswirkungen. Die aktuellen Verwerfungen ändern nichts an der grundsätzlichen Sinnhaftigkeit von Investitionen in US-Immobilien. Sobald die Corona-Pandemie abflaut, sollte auch hoffentlich bald wieder Normalität einkehren.

Was bedeutet das für unseren Anlegerservice?

Wir sind für unsere Kunden und Geschäftspartner weiterhin erreichbar. Auch bei Jamestown in Köln haben wir Vorsichtsmaßnahmen ergriffen und unsere Mitarbeiter ins Homeoffice geschickt. Unter besonderen Bedingungen sind wir bemüht, unsere hohen Ansprüche an Performance, Qualität und Kundenservice weiterhin aufrechtzuerhalten und alle Anliegen wie gewohnt zügig zu bearbeiten.

Pressekontakt

Bettina Gude
bettina.gude@jamestown.de

+49 221 3098-169

Wir sind für Sie da!

Montag bis Freitag: 9:00 - 17:30 Uhr

Sie sind noch kein Jamestown Kunde oder haben eine allgemeine Frage?

Zentrale: 0221-3098-0

Sie sind bereits Jamestown Kunde und haben eine Frage an unsere Abteilungen?

Anlegerbetreuung: 0221-3098-222

US-Steuer: 0221-3098-211

Zweitmarkt: 0221-3098-555

Sie sind Vertriebspartner und haben eine Frage?

Vertrieb: 0221-3098-111

Kontaktieren Sie uns

  • Frau
  • Herr
  • Anlageinteresse
  • Deutsche Steuer
  • Jamestown Online
  • US-Steuer
  • Zweitmarkt
  • Sonstige Anfrage
Sicherheitsabfrage
Welcher Tag liegt zwischen Dienstag und Donnerstag?
Wir verarbeiten nur die Daten, die für die Beantwortung Ihrer Anfrage oder für die Bereitstellung unserer Services erforderlich sind. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu Ihren Betroffenenrechten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzinformation.
* Pflichtfeld
Benötigen Sie Hilfe?